Aufbaulehrgang Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte

Für alle Hilfskräfte, die über keine entsprechende Qualifizierung verfügen, empfehlen wir die Kombination Schwesternhelferinnen- und Pflegediensthelfer-Ausbildung (120 Unterrichtseinheiten) plus den Aufbaulehrgang Behandlungspflege.

Quellen der gesetzliche Grundlagen:

  • §23 Absatz 3 und § 42 Absatz 1 des Rahmenvertrags über die Häusliche Krankenpflege nach § 132a Absatz 2 SGB V in Hessen vom 01.05.2006, gültig ab 01.01.2007
  • Landesvertrag NRW Häusliche Pflege, § 17 "Berechtigung zur Abgabe der Leistungen" - Einsatz von sonstigen geeigneten Personen (=Pflegehilfskräfte)
Melanie Adelstein

Melanie Adelstein
Diözesanausbildungsreferentin
Tel. 0201 82047-46
Nachricht senden

Kurs

16.12.2019
Ort

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Bochum

Martina Cajetan
Leiterin Ausbildung
Tel. 0234 964750
Nachricht senden

Bottrop

Petra Kräft
Leiterin Ausbildung
Tel. 02041 976 976
Nachricht senden

Gladbeck

Sabine Prittwitz
Leiterin Ausbildung
Tel. 02043 5816441
Nachricht senden