Navigation
Malteser in der Diözese Essen - Soziales Engagement im Ehrenamt

Malteser Fahrdienst für Kindergartenkinder mit Behinderungen in Bottrop gestartet

02.02.2017

Malteser Fahrdienst für Kindergartenkinder mit Behinderungen in Bottrop gestartet

Seit dieser Woche starten jeden Tag sechs Kleinbusse des Malteser Hilfsdienstes e.V., um 32 geistig und körperlich behinderte Kindergartenkinder zum Else-Weecks- Kindergarten des Deutschen Roten Kreuzes in Bottrop zu fahren. Die Kinder werden morgens von zu Hause abgeholt und mittags wieder zurückgebracht. So haben sie die Möglichkeit, trotz Behinderungen einen ganz normalen Kindergartentag zu erleben. 

Die Malteser haben hierfür 14 neue Mitarbeiter/innen eingestellt  und sechs neue Volkswagen T6 angeschafft.  „Wir freuen uns sehr, diesen neuen Dienst ab sofort für die Kindergartenkinder mit Behinderungen in Bottrop anbieten zu können“, freut sich der Malteser Projektleiter Markus Fischer. Der Beförderungsvertrag wurde zwischen dem Deutschen Roten Kreuz Bottrop und dem Malteser Hilfsdienst e.V. geschlossen. „ Wir haben sechs feste Touren geplant. Jeder Malteserbus fährt jeden Tag die gleiche Strecke“, erklärt Fischer. Auch die Malteserfahrer und Begleiter sind den gleichen Touren zugeteilt. „Die Kinder und Eltern haben so eine feste Bezugsperson und Ansprechpartner.“

Die Malteserbusse sind den Bedürfnissen der Kinder angepasst, teilweise mit Spezialsitzen ausgestattet und entsprechen den Anforderungen für das TÜV-DEKRA-Siegel „Sichere Personenbeförderung“, das die Malteser seit 2008 führen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Projektleiter Markus Fischer unter markus.fischer(at)malteser(dot)org  gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE29370601201201206266  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7